1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wegen Coronavirus: Bistum überträgt Messen aus dem Trierer Dom

Coronavirus : Bistum überträgt Messen aus dem Trierer Dom

Bischof Stephan Ackermann hat am Sonntag den für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Sonntagsgottesdienst im Trierer Dom gefeiert. Um den Gläubigen die Mitfeier zu ermöglichen, wurde das Hochamt in Zusammenarbeit mit der Trierer Firma ProMusik und OK54 Bürgerrundfunk live übertragen.

Das Bistum Trier hatte alle öffentlichen Veranstaltungen – zunächst bis Ende März – zum Schutz vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus abgesagt.

Bis zur Aufhebung der Schutzmaßnahmen werden die Sonntagsmessen live aus dem Dom übertragen. Der Stream ist über die Bistums-Homepage www.bistum-trier.de zu sehen. Außerdem ist OK54 Bürgerrundfunk in den Fernseh-Kabelnetzen im Bereich Eifel, Mosel, Saar und Ruwer frei zu empfangen; ebenso unter bestimmten Voraussetzungen über Magenta-TV, Satellit und das digitale Antennenfernsehen DVB-T2. Alle Details zum Empfang unter https://ok54.de/technik-produktion-empfang