1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schwerpunkt Schulwechsel: Wegweiser durch die Schullandschaft — Teil 5

Schwerpunkt Schulwechsel : Wegweiser durch die Schullandschaft — Teil 5

Neues Jahr, neue Schulen: Die Realschulen plus im  Kreis Trier-Saarburg stellen sich in der TV-Serie zum Wechsel auf weiterführende Schulen vor. Eine Orientierungshilfe in Steckbrief-Form.

Ende Januar endet das erste Schulhalbjahr. Schon jetzt stellt sich für viele Grundschüler die Frage, wie es nach der vierten Klasse weitergeht. 35 weiterführende Schulen (ab Klasse 5) gibt es in Trier und im Kreis Trier-Saarburg.

Dabei sind sie so unterschiedlich wie die Bedürfnisse ihrer Schüler. Wir haben alle Schulen angefragt, um sie im TV vorzustellen – fast alle machen mit.

In eigenen Worten beantworten die Vertreter der Schulen die wichtigsten Fragen, die Schüler und Eltern sich bei der Schulwahl stellen: Von A wie Abschluss bis S wie Schulleiter. Die Steckbriefe sollen als erste Orientierung dienen – mit der Möglichkeit, sich auf dieser Basis weiter zu informieren.

Bislang haben wir die Trierer Gymnasien und die Gymnasien im Kreis Trier-Saarburg, die Realschulen plus in Trier sowie die IGS Trier und die freie Waldorfschule Trier vorgestellt. Heute haben die Realschulen plus in Konz, Saarburg, Waldrach und Kell am See Gelegenheit, sich selbst vorzustellen.

Bald geht es weiter mit den Förderschulen in Stadt und Kreis.

Konz Steckbrief. Foto: TV/Schramm, Johannes
Hermeskeil Steckbrief. Foto: TV/Schramm, Johannes
Bonhoeffer Steckbrief. Foto: TV/Schramm, Johannes

Online finden Sie die Serie unter www.volksfreund.de/thema/schulwechsel/