1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Weihnachtsmarkt in historischem Ambiente in Trier-Irsch

Advent : Weihnachtsmarkt in der Burg

Der Kulturverein Trier-Irsch veranstaltet auch in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt zwischen den historischen Mauern der Irscher Burg am Samstag, 1. Dezember, 16 bis 21 Uhr (18 Uhr Abendmesse zum 1. Advent in der Pfarrkirche), und am Sonntag, 2.Dezember, 13 bis 17.30 Uhr.

Im Burghof, der Scheune und in den Räumen der Burg gibt es neben dem traditionellen Adventsschmuck der KFD St. Georg, dem breit gefächerten Angebot der Hobbykünstler/innen, der Krippen(verkaufs)ausstellung und dem Kinderprogramm auch eine Auswahl an Speisen und Getränken. Am Sonntag, 18 Uhr, stimmen der Kirchenchor, der Männergesangverein und der Musikverein in die Pfarrkirche St. Georg in die Adventszeit ein. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.