Weihnachtssingen mit dem Trierer Speechor

Weihnachtssingen mit dem Trierer Speechor

Viele Musikfreunde sind der Einladung des Friedrich-Spee Chors Trier zu einem festlichen Weihnachtssingen am Vorabend des Heiligen Abends in der Jesuitenkirche gefolgt. Selbst Stehplätze waren nicht mehr zu haben.

Dirigent Jan Wilke setzte auf einen Mix aus Advents- und Weihnachtsklassikern. Aber auch weniger bekannte Werke der Komponisten Paul Ayres, Abbie Betanies, Jan Wilke und Morten Lauridsen wurden gesungen. Begleitet wurden die 70 Sängerinnen und Sänger von der Harfinistin Helene Schütz, die für ihre erkrankte Kollegin Christina Buchsbaum eingesprungen war. Bei vier Liedern durften die Besucher mitsingen.

Mehr von Volksfreund