Weihnachtszirkus mit Tigerdressur

Trier. (red) Der Trierer Weihnachtszirkus ist vom 18. Dezember bis zum 3. Januar zu Gast auf dem Gelände des Messeparks Trier zu Gast. Mit dabei sind unter anderem die Tigerdressur sowie eine Hochseilnummer der Castiallas.

Die Manage ist täglich um 15.30 und um 19.30 Uhr geöffnet. Am 24. Dezember findet keine Vorstellung statt. Am 3. Januar öffnet der Zirkus nur um 15.30 Uhr seine Pforten. Die Karten kosten zwischen 15 und 30 Euro (ermäßigt 10/25 Euro). Karten gibt es ab dem 16. Dezember an den Zirkuskassen. Die Wildtier-Dressur im Weihnachtszirkus hatte im Trierer Stadtrat für große Diskussionen gesorgt (der TV berichtete).