Wein, Musik und Leckereien

Wein und Unterhaltung: Mit dieser Kombination geht am 12. Dezember eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Namen "Der Winzerfrühschoppen Trier" an den Start. Immer sonntags präsentieren Weingüter der Vereinigung Bernkasteler Ring in Trier ihre Tropfen.

Trier. (red) Edle Weine, kombiniert mit einem kulinarischen Thema, das ist das Konzept des Wein- und Fischhauses Oechsle in der Trierer Palaststraße, wobei jeweils Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur und Musik zu Gast sind. Winzer der Vereiniung Bernkasteler Ring kommentieren ihre Weine im Rahmen einer Probe und präsentieren sie in Verbindung mit einem Genussthema, wie "Wein und Fisch" oder "Wein und Käse". Die Gäste erhalten so zu jedem Wein die passenden Leckereien. Einen weiteren Schwerpunkt der Veranstaltungen bilden Gespräche mit regionalen Musikern und Künstlern. Moderator Thomas Vatheuer führt durch das Programm. Den Auftakt macht am Sonntag, 12. Dezember, der bekannte Komponist und Musiker Daniel Bukowski. Es sind sechs Veranstaltungen geplant, die immer am ersten oder zweiten Sonntag eines Monats zwischen 12 und 14 Uhr stattfinden. Die musikalische Begleitung der Veranstaltung übernimmt das "Thomas Berg-Duo" mit den beiden Trierer Jazzmusikern Johannes Still (Piano) und Thomas Berg (Posaune). Der Eintrittspreis für die Weinprobe inklusive Essen beträgt 17,50 Euro pro Person.

Karten gibt es in den TV-Servicecentern Trier, Bitburg und Wittlich.