Weinauktion für guten Zweck auf dem Weihnachtsmarkt Trier

Soziales : Auktion für Weinliebhaber auf dem Weihnachtsmarkt

Mit einer spektakulären Charity-Auktion „der besten Weine aus aller Welt“  sorgt der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz am Sonntag, 10. Dezember, für einen besonderen Höhepunkt des Trierer Weihnachtsmarktes. Die Charity-Versteigerung zugunsten des Sozialbündnisses „Allianz Pro Menschlichkeit“ verspricht eine bislang noch nicht dagewesene Hammer-Auktion für Wein-Enthusiasten zu werden. Denn, so die Veranstalter, „kein Weinproduzent oder Weinvermarkter der Welt vermag dieses einzigartige Weinangebot aus aller Welt anzubieten“.

Versteigert werden Weine der internationalen Champions-League aus aller Welt, gespendet von der renommierten Berliner Wein-Trophy, Deutschlands bedeutendste internationale Weinverkostung und Prämierung. Die Auktions-Weine sind beste Gewächse aus den namhaftesten Weinregionen der Welt und von einer renommierten, international besetzten Jury mit höchsten Prämierungen ausgezeichnet. Ein Zertifikat der die Wein-Trophy veranstaltenden Deutsche Weinmarketing GmbH bestätigt das.

Die angebotenen Überraschungskartons sind mit sechs Flaschen Wein aus unterschiedlichen Ländern gefüllt. Der Wert der einzelnen Weine wird zwischen 5 und 160 Euro je Flasche angegeben. Das Startangebot liegt bei 30 Euro je Karton. Die Versteigerung findet statt zwischen 12 und 17 Uhr auf der Bühne des Weihnachtsmarktes auf dem Domfreihof. Auktionator ist Thomas Vatheuer.

Schnäppchen machen, Freude haben, genießen und Gutes tun, diese Philosophie steht hinter der  Charity-Idee auf dem Trierer Weihnachtsmarkt.