Weinbergraupe brennt aus

Am Donnerstagnachmittag hat eine Weinbergraupe in einem Weinberg in Klüsserath Feuer gefangen.


Insgesamt 15 Feuerleute von den Feuerwehren Leiwen, Klüsserath und Esch konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Ursache war nach Angaben der Polizei in Schweich vermutlich ein technischer Defekt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Unklar ist auch, ob ein Totalschaden vorliegt, oder ob das Fahrzeug repariert werden kann.