1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Weinfrühlingsfest in Zurlauben: Gewinner der TV-Aktion stehen fest

Weinfrühlingsfest in Zurlauben: Gewinner der TV-Aktion stehen fest

Das Weinfrühlingsfest am Moselufer in Trier hat einen neuen Besucherrekord erreicht. Die Anzahl der Gäste hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Auch die Gewinner der TV-Aktion stehen fest.

Trier. Laut dem ersten Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Wirte in Zurlauben, Paul Wagner, sind am Wochenende etwa 1000 Menschen zum fünften Weinfrühlingsfest ans Moselufer nach Zurlauben gekommen (der TV berichtete am 18. April). Das seien fast doppelt so viele wie im vergangenen Jahr, sagt Wagner. Für die kommenden Feste wollen die Organisatoren an ihrem bisherigen Konzept festhalten. "Der Wein soll hochgehalten werden. Das Weinfrühlingsfest ist kein Weinfest, sondern eine Weinprobe", betont Wagner.
Beim Weinfrühlingsfest hat der Trierische Volksfreund die Wahl zum Lieblingswein unterstützt und Gutscheine für die Gaststätten in Zurlauben im Wert von insgesamt 450 Euro verlost. Zum Lieblingswein in der Kategorie "Trocken" wurde ein Riesling vom Mehringer Zellerberg vom Weingut Römerhof aus Riol gewählt. In der Kategorie "Halbtrocken" gewann das Weingut Reh aus Schleich. In der Kategorie "Restsüße" bekam ein Wein vom Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP) die meisten Stimmen.
Der Gewinner des 100 Euro Gutscheines ist Guido Schuh. Einen 50-Euro-Gutschein gewannen jeweils Bozena Backes, Ilona Cisek, Frank Franzen, Patrick Polis und Miriam Runge. Ein 35-Euro-Gutschein geht an Anja Schöler, eine Übernachtung für zwei Personen im Wert von 90 Euro an Elke Münch.
Alle Gewinner werden benachrichtigt. grau