1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Weinvergnügen und Genuss pur

Weinvergnügen und Genuss pur

Der "Ruwertaler Frühling" in den Weinbergen zwischen Kasel und Mertesdorf gehört heute zu den regionalen Ereignissen rund um den Wein. Der Verein Ruwer-Riesling e.V. hat die Veranstaltung in diesem Jahr zum elften Mal ausgerichtet.

Kasel/Mertesdorf. Der Ruwertaler Frühling - eine beliebte Großveranstaltung unter freiem Himmel - steht seit Jahren für Qualität, Geselligkeit und Tradition. Zum elften Mal richtete in diesem Jahr der Ruwer-Riesling e.V. die Veranstaltung in den Weinbergen zwischen Kasel und Mertesdorf aus. Zentraler Punkt war dabei der Weinlehrpfad zwischen den beiden Ruwertalorten.
Ungewöhnliches Ambiente


Das Weinfest im ungewöhnlichen Ambiente hat in den vergangenen Jahren überregional für Begeisterung gesorgt. Dabei gilt das Motto: "Der Wein schmeckt im Weinberg am Besten".
Schon im vergangenen Jahr konnte sich der Ausrichter über mehr als 3000 Gäste freuen. Dazu trägt nicht zuletzt die Auswahl der Örtlichkeit bei: Die Besucher erwartete auch in diesem Jahr bei frühsommerlichen Temperaturen eine ganz besondere Atmosphäre unter freiem Himmel. Bei einem sagenhaften Blick über das Ruwertal bis hin zur Mosel und den vorderen Hochwald konnten die Gäste zwölf Stunden lang die frischen, filigranen Ruwer-Rieslinge sowie weitere Rebsorten genießen.
Dazu der Vorsitzende des Ruwer-Riesling-Vereins, Frank-Stefan Meyer: "Durch sorgfältige Lese und intensive Kellerarbeit ist es unseren Winzern wieder einmal gelungen, wunderbare Weine zu kreieren."
Gerne waren die 17 beteiligten Winzer bereit, über ihren Ruwerwein zu informieren und mit den Gästen den hervorragenden 2010er zu probieren.
Neben der seit Jahren bekannten Festgastronomie Krimmel bereicherte erstmals das Kaseler Restaurant Pauliner Hof mit kulinarischen Raffinessen das gastronomische Angebot. Auch dabei galt das Motto "Weinvergnügen und Genuss pur". dis

Für Freitag, 17. Juni, 20 Uhr, lädt der Ruwer-Riesling e.V. in das Kaseler Bürgerhaus ein. Dann stehen sich bei einer Vergleichsweinprobe die besten Tropfen von der Ruwer und der Nahe gegenüber.