1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Weißt du noch: Als Mertesdorf noch keine Neubaugebiete hatte

Weißt du noch: Als Mertesdorf noch keine Neubaugebiete hatte

49 Jahre liegen zwischen den beiden Aufnahmen von Mertesdorf. Ende August 1965 war die Gemeinde noch ein vorrangig durch Weinanbau und Landwirtschaft geprägtes Dorf.

2014 ist die Zahl der Winzerbetriebe zwar zurückgegangen. Gleichwohl werden in der Ruwertalgemeinde weiterhin zahlreiche bekannte Weine hergestellt. Drei Dinge fallen beim Vergleich der beiden Bilder besonders ins Auge. Unweit der Ruwer verläuft Mitte der 60er Jahre noch die Eisenbahnstrecke Trier-Hermeskeil, die heute einem Radweg gewichen ist. Außerdem gab es damals noch nicht das Freibad. Und an die zahlreichen neuen Häuser auf den Hängen oberhalb des Altdorfs hat damals wohl noch keiner gedacht. (har)/TV-Fotos (2): Harald Jansen, Archiv