WEISST DU NOCH?

TRIER-SÜD. Am Trierer Pacelliufer konnte man vor genau 45 Jahren bereits erkennen, was die verkehrsplanerische Stunde geschlagen hatte: Das alte Foto (links) entstand an Silvester 1960 und zeigt die weitgehend schon auf die heutige Breite erweiterte Fahrbahn.

Die Tragschicht ist aufgetragen - Deckschicht und Fahrbahnmarkierungen werden vermutlich noch bis zum Frühjahr ‘61 warten müssen. Etwas verloren wirken die VW-Käfer, der "Franzosen-Transporter" und der Chromleisten-Ford auf dem weiten (Asphalt-)Feld. Nochmals eng wird es weiter hinten auf der alten Bundesstraße in Richtung Konz. Und auch von der Konrad-Adenauer-Brücke ist noch nichts zu sehen, obwohl das in den 60er-Jahren errichtete Bauwerk an jenem trüben Silvestertag sicher schon fertig konstruiert auf einer Blaupause existierte. Die alte Wohnbebauung am Ufer hat sich wenig verändert. Sie versteckt sich 2005 zum Teil mehr hinter Bäumen, was aber auch an den unterschiedlichen Jahreszeiten liegt, zu denen beide Fotos entstanden sind. (f.k.)/Foto alt: TV-Archiv/neu: Friedhelm Knopp