Weltkriegsbombe in Trier ist entschärft

Kostenpflichtiger Inhalt: Um 13.08 Uhr war alles gelaufen : Weltkriegsbombe in Trier ist entschärft - Bewohner dürfen zurück in ihre Häuser (Liveticker)

In Trier-Euren ist am Mittag die britische Fliegerbombe entschärft worden. Kurze Zeit später durften die Anwohner in Trier-Euren wieder zurück in ihre Häuser. Alles zum Nachlesen im Liveticker.

Um 12.30 Uhr wurde es spannend auf dem Eurener Sportplatz. Der Kampfmittelräumdienst Rheinland-Pfalz brauchte aber nicht lange, um die Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg zu entschärfen, die dort am Dienstag bei Sondierungsarbeiten für ein neues Kleinspielfeld gefunden wurde. 

Bomben Trier-Euren - Evakuierung
Evakuierungszone Entschärfung. Foto: ADD Trier

Um 13.08 Uhr hieß es: „Die Bombe ist erfolgreich entschärft“ Die Fliegerbombe wurde auf einen LKW zum Abtransport verladen. Die Bewohner dürfen zurück in ihre Häuser. Weitere Berichte folgen im Laufe des Tages. Wie die Evakuierung ablief lesen Sie hier in unserem Liveticker.

Initial rendered content
Mehr von Volksfreund