1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Weltmusik mit poetischem Gesang

Weltmusik mit poetischem Gesang

Die Band Siánye gastiert am Samstag, 11. Juni, um 21 Uhr im Café Lübke Sounds, Theodor-Heuss-Allee, in Trier. Die neun Bandmitglieder spielen Klavier und Gitarre, Kontrabass und Cello, Geige und Flöte, Didgeridoo und Trommeln - alles rein akustisch.


Der Sound der Band Siánye, dessen Wurzeln in vielen Ländern liegen, ist dennoch nicht folkloristisch. Der mehrsprachige oder auch lautmalerische Gesang ist geheimnisvoll und poetisch. Der Eintritt beträgt 3 Euro. red