Weniger Parksünder

TRIER. (red) Im vergangenen Jahr wurden in Trier 92 967 Verwarnungen gegen Parksünder ausgesprochen und damit deutlicher weniger als 2004 (100 126). Mit Abstand häufigster Verstoß war das Abstellen eines Fahrzeugs ohne Parkschein (41 968 Fälle), gefolgt von abgelaufenen Parkuhren (7147) und dem Parken auf Gehwegen (5857).