1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wenn Eltern in der Psychiatrie sind

Wenn Eltern in der Psychiatrie sind

Trier (red) "Wo bist du? - Kinder psychiatrieerfahrener Eltern im Fokus" heißt der Dokumentarfilm, mit dem die beiden Betreuungsvereine von Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und Diakonie ihre Filmreihe "Psychiatrie im Film" am Dienstag, 19. September, 19.30 Uhr, im Broadway Filmtheater (Paulinstraße) fortsetzen. Die Diskussion zum Thema psychische Erkrankung hat in den letzten Jahren mehr Raum gewonnen.

Wie aber geht es den Kindern psychisch kranker Eltern? Der Dokumentarfilm gibt den Kindern eine Stimme. Sie berühren mit ihren ungehörten Geschichten, mit ihren unterdrückten Gefühlen. Auch Psychiater und Therapeuten kommen zu Wort und bringen etwas Licht ins Dunkle. Nach dem Film besteht Gelegenheit zum Gespräch. Der Eintritt kostet sieben Euro.