Wenn Helfer Fragen haben

Wie ist die aktuelle Lage bei der Unterbringung von Asylsuchenden und welche Unterstützung benötigen die Flüchtlingsfamilien? Antworten auf diese Fragen gibt es am Donnerstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal in der Kultur- und Marktscheune in Welschbillig. Das Treffen richtet sich an Interessierte aus dem Raum Aach, Kordel, Newel und Welschbillig.

Es wird veranstaltet von der Verbandsgemeinde Trier-Land, den Ortsgemeinden, dem Caritasverband Trier, der Pfarreiengemeinschaft Welschbillig, dem Kreis Trier-Saarburg und dem Dekanat Schweich-Welschbillig.
Eine Veranstaltung für die Ortsgemeinden in der Pfarreiengemeinschaft Trierweiler ist für Mittwoch, 20. Januar, um 19.30 Uhr in der Senioren-Residenz Niederweiler Hof geplant. red