Wenn Schwerter blitzen

Heute kämpfen die Gladiatoren: Das Spektakel "Brot und Spiele" bietet das Schauspiel "Blutiger Lorbeer" im Amphitheater und unterhaltsame Ausschnitte römischen Lebens in den Kaiserthermen.

Trier. (jp) Neben dem Schauspiel "Blutiger Lorbeer" im Amphitheater, dessen Hänge zum ersten Mal mit 1312 Sitzplätzen für die Zuschauer zugänglich sind, bilden das zivile und militärische Leben in den Kaiserthermen und vor allem die "Mystische Nacht" in den unterirdischen Gängen die weiteren Höhepunkte des Römerspektakels. Für die Gladiatorenkämpfe im Amphitheater bezahlen Erwachsene 12,50 Euro, Kinder bis 13 zahlen 8 Euro. Kinder bis 5 haben freien Einritt, sofern sie auf dem Schoß der Eltern sitzen. Die Tageskarte für die Kaiserthermen kostet fünf Euro. Der TV und die Biebelhausener Mühle schenken Kindern bis einschließlich 13 Jahren in Begleitung der Eltern den Eintritt. "Blutiger Lorbeer" thematisiert die Hochzeit von Kaiser Konstantin und Fausta und wird im Amphitheater heute um 21.30 Uhr, am 11. August um 17.30 und 21.30 Uhr und am 12. August um 17.30 Uhr aufgeführt. Die Kaiserthermen sind heute ab 19 Uhr und am 11. und 12. August ab 11 Uhr geöffnet.