1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wer folgt auf Karl-Heinz Frieden?

Wer folgt auf Karl-Heinz Frieden?

Der Konzer Bürgermeister Karl-Heinz Frieden wird voraussichtlich am Montag, 23. Januar, zum neuen Geschäftsführer des Gemeinde- und Städtebunds (GSTB) Rheinland-Pfalz gewählt. Seine Chancen stehen gut: Auf TV-Anfage heißt es bei dem kommunalen Spitzenverband, dass es für die Wahl im GSTB-Landesausschuss weiterhin keinen Gegenkandidaten gibt.

Weil zuvor schon mehrere Gremien über die Nominierung des erfahrenen Kommunalpolitikers beraten haben, scheint die Wahl des Konzers eine reine Formalie zu werden. Somit wird er mit großer Wahrscheinlichkeit 2018 Nachfolger von Winfried Manns, der zum Jahresende pensioniert wird.
Im November war bekannt geworden, dass Frieden für den Spitzenposten kandidiert und Nachfolger von Manns werden will, obwohl er erst im März zum zweiten Mal zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Konz gewählt worden war. Wechselt Frieden nach Mainz, müssen die Bürger in der VG Konz dieses Jahr einen neuen Bürgermeister wählen. Bisher hat noch keine politische Gruppierung offiziell über mögliche Kandidaten gesprochen. Spekuliert wird aber zum Beispiel über mögliche Kandidaturen des ersten Beigeordneten der VG, Joachim Weber (CDU), oder des Könener Ortsvorstehers Detlef Müller-Greis (FWG). cmk