Wer fuhr bei Rot los?

TRIER. (red) Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, 31. Dezember, um 13.40 Uhr im Einmündungsbereich St.-Barbara-Ufer/ Kaiserstraße ereignete. Dort waren zwei Personenwagen zusammengestoßen Ein Insasse wurde verletzt; an den beiden beteiligten Fahrzeugen (jeweils dunkelfarbene BMW) entstand hoher Sachschaden.

Zeugen des Vorfalles, die Angaben über die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/97793200, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund