Wertstoffhof zieht im Januar in Metternichstraße um

Wertstoffhof zieht im Januar in Metternichstraße um

Der Zweckverband Abfallwirtschaft im Raum Trier (ART) öffnet ab Montag, 5. Januar, einen neuen Wertstoffhof in der Metternichstraße 35 (Trier-Nord) in der Nähe der Grünschnitt-Sammelstelle. Gleichzeitig schließt die Annahmestelle Löwenbrückener Straße 13/14. Neben Gartenabfällen können dort montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter anderem Papier, Kleinelektro, Kabelreste, Feuerlöscher, Kunststoffbehälter, Altmedikamente, Farben, Gasflaschen und Metalle kostenfrei abgegeben werden.


Die ART-Verwaltung und Logistik bleibt zunächst in Trier-Süd. Bis 2019 soll der Umzug in die Metternichstraße komplett abgeschlossen sein. Dann läuft der Mietvertrag im städtischen Betriebshof aus. red
Weitere Informationen in der Abfall-Fibel 2015, unter <%LINK auto="true" href="http://www.art-trier.de" class="more" text="www.art-trier.de"%> und am Abfall-Telefon (0651/9491414).

Mehr von Volksfreund