Wettkämpfe mit der silbernen Kugel

Wettkämpfe mit der silbernen Kugel

Spannende Wettkämpfe haben sich die 42 Spieler aus dem Raum Trier bis hin nach Niederstedem, Wittlich und sogar aus Luxemburg beim achten Nikolausturnier für jedermann der Boule-Freunde Butzweiler geliefert.

Newel-Butzweiler. Die Nikolausmütze ist obligatorisch. Wer angemessen gekleidet zur Boulekugel griff, durfte nicht nur mitspielen beim achten internationalen Nikolausturnier der Boule-Freunde Butzweiler, sondern erhielt auch noch ein Geschenk. 42 Teilnehmer aus Wittlich, Trier, Konz, Luxemburg, Welschbillig, Wintersdorf und Niederstedem gingen an den Sart.
Gespielt wurden vier Durchgänge Triplette-System "Supermêlee". Das heißt drei gegen drei, so dass es immer eine andere Zusammensetzung der Triplette gab. Dazu wurden die Partner ausgelost. Die Punkte aus vier Durchgängen wurden von jedem Spieler addiert. Aus den sechs Punktbesten wurden dann zwei Triplette ausgelost, und diese spielten das Finale. Endstand: 13 zu 3 für die Sieger: Johann Theis aus Welschbillig, Tom Becker aus Trier und Malik Faas aus Wittlich. pem