Wettkämpfe um den Karl-Marx-Pokal

Wettkämpfe um den Karl-Marx-Pokal

Trier. (red) Der Arbeitskreis Sport der Universität Trier veranstaltet am kommenden Wochenende im Mosel- und im Waldstadion ein Turnier um den Karl-Marx-Pokal. Mit dabei sind die Sportarten Rugby (Damen und Herren), die Ballsportarten Lacrosse und Intercrosse, Frauenfußball sowie Handball.

Das Teilnehmerfeld besteht aus Teams der Uni Trier und Gästen aus Berlin, Kassel, Karlsruhe und Luxemburg. Anpfiff ist am Samstag um 11 Uhr im Waldstadion (Rugby). Das Turnier endet mit der Siegerehrung am Sonntag um 14.30 Uhr im Moselstadion.

Mehr von Volksfreund