Wettkampf der Wissenschaftler beim Trierer Science Slam

Wettkampf der Wissenschaftler beim Trierer Science Slam

Sie sind noch nicht so etabliert wie Poetry- oder Comedy Slams: die Science Slams. Auch in Trier gibt es diesen Wettkampf der Wissenschaftler.

Dabei werden am Donnerstag, 29. November, 20 Uhr, zum zweiten Mal wissenschaftliche Themen und Arbeiten populärwissenschaftlich aufbereitet und den Zuhörern schmackhaft gemacht. Nicht die beste Forschung ist der Weg zum Sieg, sondern der beste Vortrag mit Charme und Witz. Nur zehn Minuten haben die Teilnehmer jeweils, um das Publikum zu überzeugen. Noch sind Startplätze zu vergeben. Anmeldung: E-Mail kultur@kulturraumtrier.de Laptop und sonstige Hilfsmittel sind erlaubt.
Der Slam ist im Untergeschoss der Mensa an der Uni Trier, Eintritt: fünf/zwei Euro. red