Wie geht es weiter nach der Synode?

Wie geht es weiter nach der Synode?

Trier (red) Bischof Stephan Ackermann hat als ersten Umsetzungsschritt zur Synode die neuen pastoralen Räume im Bistum Trier vorgestellt (der TV berichtete). Was bedeutet das für die katholischen Pfarrgemeinden Heiligkreuz, St.

Maternus und St. Michael? Das Seelsorgeteam dieser Pfarreiengemeinschaft lädt alle, die sich Gedanken machen um die Zukunft der Kirche vor Ort, zu zwei Informationsveranstaltungen ein. Die ersten beiden (inhaltlich gleichen) Veranstaltungen finden statt am Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Heiligkreuz (Arnulfstraße 3 a) und am Freitag, 31. März, um 15 Uhr im Pfarrheim St. Michael (Mariahof). Zum Abschluss der Veranstaltung in Heiligkreuz wird auch kurz die geplante Kindergartenerweiterung und Pfarrheimrenovierung vorgestellt.