1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wie ist Ihre Meinung zur Weststrecke?

Wie ist Ihre Meinung zur Weststrecke?

Regionalbahnzüge sollen ab Dezember 2018 im Halbstundentakt auf den Bahnschienen im Westen Triers fahren. Wie ist Ihre Meinung dazu? Werden Sie das neue Angebot nutzen? Der Trierische Volksfreund startet eine Befragung zur Weststrecke.

Trier. Kaum ein Thema ist in den vergangenen Wochen in Trier emotionaler diskutiert worden als die Reaktivierung der Weststrecke für den Personennahverkehr. Ab Dezember 2018 sollen dort moderne Regionalbahnzüge rollen. Geplant ist ein Halbstundentakt. Die Züge fahren vom Zentrum der Stadt Luxemburg bis nach Wittlich und zurück. Damit wird eine Alternative zu der derzeitigen Verbindung über den Trierer Hauptbahnhof geschaffen. Kritiker fürchten besonders eine Zunahme des Güterverkehrs auf der Strecke.
Fünf neue Haltepunkte


Das Land finanziert für die neue Regionalbahnverbindung im Stadtgebiet von Trier fünf neue Haltepunkte. Die Stadtverwaltung Trier erhofft sich von der 19-Millionen-Euro-Investition eine Entlastung des Individualverkehrs auf der Straße. Geplant ist deshalb, die Stadtbuslinien auf das Bahnprojekt abzustimmen und so ein attraktives Angebot auch für Berufspendler nach Luxemburg zu schaffen.
In einer telefonischen Befragung werden Mitarbeiter unseres Medienhauses die Meinungen vieler Trierer ermitteln. Damit alle unsere Leserinnen und Leser die Chance haben, sich zu beteiligen, ist die Teilnahme auch per Coupon möglich. Senden Sie ihn uns per Post oder per Fax an 0651/7199978. Abonnenten erhalten als kleines Dankeschön für einen Monat freien Zugang zum E-Paper unserer Zeitung. r.n.