1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wie viele Vögel sind noch da?

Wie viele Vögel sind noch da?

Der Naturschutzbund Nabu ruft Naturfreunde zur bundesweit vom 9. bis 11. Januar stattfindenden Zählung der Wintervögel auf. An einem Ort eigener Wahl wird von jeder Vogelart die höchste Zahl notiert, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig beobachtet wird.

Die Beobachtungen werden im Internet registriert unter <%LINK auto="true" href="http://www.stundederwintervoegel.de" class="more" text="www.stundederwintervoegel.de"%>. Telefonisch können am 10. und 11. Januar die Daten von 10 bis 18 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1157-115 gemeldet werden.
Die Ergebnisse geben Aufschluss über Verbreitung, Zugverhalten und Populationsentwicklung. Da das Verhalten der Zugvögel in direktem Zusammenhang mit dem Klimawandel steht, kann mit der Zählung jeder an der Erfassung wertvoller Daten mitwirken. Unter den Teilnehmern verlost der Nabu zudem ein Trekking-Rad, Rucksäcke und Bücher. red