1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wieder freie Kapazitäten beim Lichtblick

Wieder freie Kapazitäten beim Lichtblick

Die Fachstelle Lichtblick hat ab sofort wieder freie Kapazitäten für die Aufnahme von Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien. Nach eigenen Angaben legt Lichtblick großen Wert auf eine individuelle und bedarfsorientierte Unterstützung.

In Einzelgesprächen haben die jungen Menschen die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen, Sorgen und Ängste zu äußern. Gemeinsam mit dem pädagogischen Fachpersonal werden einzelne Familiensituationen analysiert und Strategien entwickelt, um diese schwierigen Situationen meistern zu können. Durch intensive Gespräche, Sozialtraining, Freizeitaktivitäten und die damit einhergehende Stärkung des Selbstbewusstseins können die jungen Menschen den familiären Druck abbauen. red Auch Eltern und andere Bezugspersonen können sich per Mail unter
lb1@kinderschutzbund-trier.de oder telefonisch unter 0651/999366150 melden. Ansprechpartner ist André Oldenburg.