Wieder Unfall an der Einmündung nach Quint

Wieder Unfall an der Einmündung nach Quint

Zu einem Autounfall ist es am Dienstag, 6. September gegen 12.50 Uhr, an der Einmündung nach Quint, in Höhe der Firma Comes gekommen. Ein Ford kam aus Richtung Schweich und wollte geradeaus Richtung Ehrang fahren.

Nach Angaben der Polizei wollte die aus der B 422 kommende Fahrerin eines Fiat nach links in Richtung Schweich einbiegen, übersah vermutlich den Ford, und fuhr in die Einmündung ein. Dort stieß der Ford der Anfahrenden in die Seite, wobei beide Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Fahrerin des Fiat wurde leicht verletzt im Krankenhaus Ehrang versorgt, ein im Wagen befindliches Kleinkind blieb wie der Fahrer des Fords unverletzt. red

Mehr von Volksfreund