Wildes Grillen mit dem Forstamt Trier

Forst : Wildes Grillen mit dem Forstamt

Das Forstamt Trier bietet am Freitag, 18. Mai, einen handwerklichen sowie kulinarischen Erlebnisabend an. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und endet voraussichtlich um  22 Uhr. Der Ort ist das Forstamt Trier mit der Adresse Am Rothenberg 10, Trier-Quint. Wildmetzger Josef Weinand bietet dort Einblicke in die Beschaffung und Zubereitung von (Bio)-Wildfleisch für ein Essen vom Grill. Dazu informiert er über die Fleischherkunft. Am Ende gibt es ein mehrgängiges Essen mit Beilagen sowie eine Getränkeauswahl für die Gäste. Pro Person kostet die Teilnahme 60 Euro (inklusive Essen und Getränke).

Anmeldung bis zum 17. Mai, unter der Telefonnummer unter 0651/7199 996. Für weitere Infos: www.trier.wald-rlp.de