Winter-Impressionen in Trier

Winter-Wunderland: Eiseskälte und die hohe Luftfeuchtigkeit des Nebels lassen an allen Gegenständen im Freien feine Eiskristalle wachsen. Wenn es dann auch noch die Sonne schafft, eine Lücke zu finden, wird der Spaziergang zu einem wunderbaren Erlebnis, nicht nur auf dem Panorama-Weg über den Dächern Triers.

(r.n.)/TV-Fotos (4): Rainer Neubert