1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wintersdorf: Hochwasser-Rettung von Baby und Frau am Beatmungsgerät

Rettungsbootstaffel im Einsatz : Hochwasser in Wintersdorf: Helfer retten Baby und Frau am Beatmungsgerät

In Wintersdorf ist die Sauer über die Ufer getreten. In der Nacht und am Morgen waren die Rettungskräfte vor Ort voll gefordert.

Die ganze Nacht kämpften die Einsatzkräfte in Wintersdorf, am Morgen mussten sie sich der Sauer geschlagen geben: Die Ortsmitte steht komplett unter Wasser. In der Nacht hatten die Einsatzkräfte ein fünf Wochen altes Baby und seine Mutter in Sicherheit gebracht. Am Morgen musste nach einem Stromausfall eine Frau aus ihrem Haus geborgen werden, die auf ein Beatmungsgerät angewiesen ist. Dabei war nach Angaben der Einsatzkräfte vor Ort die Rettungsbootstaffel aus Igel im Einsatz.

 Mehrere Personen mussten von den Einsatzkräften vor dem Hochwasser gerettet werden.
Mehrere Personen mussten von den Einsatzkräften vor dem Hochwasser gerettet werden. Foto: TV/Inge Kreutz

Viele Häuser in Wintersdorf wegen Hochwasser evakuiert

Zahlreiche Häuser in Wintersdorf sind evakuiert, darunter das von Irmgard Pott: „Ich bin heute Morgen mit dem Boot abgeholt worden“, erzählt sie. „Wir haben die ganze Nacht über Sachen nach oben geräumt - aber bei diesem Pegel bin ich gespannt, ob das langt.“