Winzertanzgruppe Mehring begeistert

Winzertanzgruppe Mehring begeistert

Vor großem Publikum hat die Winzertanzgruppe Mehring ihren Tanz- und Showabend in der Turnhalle Mehring veranstaltet.

Mehring. (red) Mit ihren 76 Jahren zählt die Winzertanzgruppe Mehring zu den ältesten Vereinen an der Mittelmosel. Über 100 aktive Mitglieder im Alter von sechs bis 70 Jahren zählt der Verein, und alle waren an diesem Abend auf der Bühne zu sehen. Zudem gehört das vergangene Jahrzehnt mit sechs Rheinland-Pfalz-Meisterschaften und drei Deutschen Meisterschaften in der Kategorie "Volkstanz" zu den erfolgreichsten seit der Gründung des Vereins.

Vor über 600 Gästen präsentierte sich die Truppe mit ihrem Choreographen Stefan Frick in beeindruckender Form. Wie gewohnt begann der Abend mit einem traditionellen Tanz, diesmal "In Mehring am alten Fährtum", zu dem die Anwesenden mitsangen. Als erster Höhepunkt des abwechslungsreichen und kurzweiligen Programmes bekamen die Gäste ein Medley der sieben Meisterschaftstänze dargeboten.

Ortsweinkönigin Eva Lenhardt führt durch das Programm



Gekonnt durch das Programm führte die amtierende Mehringer Ortsweinkönigin Eva Lenhardt, zusammen mit Stefan Vanecek. Mit bekannter und stimmungsvoller Musik von "André Rieu", "Sister Act" und dem Grand-PrixSiegerlied 2009 "Farytale" von Alexander Rybak brachte die Winzertanzgruppe die Zuschauer in Showtanzstimmung.

Zugabe forderte das Publikum nach den Klängen und Schritten zu Michael Jacksons "History-Medley" und dem krönenden Finale mit dem Motto "Kölsche Lieder". Tanzbegeisterte kamen an diesem Abend in der Mehringer Turnhalle voll auf ihre Kosten.