| 21:17 Uhr

Wirtschafts-Berufsschüler laufen am Mittwoch für Ruanda

Trier. Im Rahmen des Spiel- und Sportfestes veranstaltet die Berufsbildende Schule Wirtschaft Trier am Mittwoch, 22. Juli, wieder einen Benefizlauf. Die Auszubildenden laufen zugunsten sozialer Projekte und werden dazu von ihren Betrieben und Sponsoren unterstützt.

Bei der Premiere des Laufs kamen im vergangenen Jahr mehr als 4000 Euro zusammen. Das Ruanda-Projekt baute Wohnhäuser aus Lehm für Witwen und deren Kinder und unterstützt im aktuellen Schuljahr zwei Waisenkinder an der Berufsbildenden Schule Rushaki/Ruanda mit Schulgeldzahlungen.
Wer den Benefizlauf finanziell unterstützen möchte, melde sich per Mail sekretariat@bbsw-trier.de oder telefonisch (0651/718-2719) im Sekretariat der BBS Wirtschaft Trier. red