Wissenschaftswettstreit an der Uni Trier

Wissenschaftswettstreit an der Uni Trier

Die Universität Trier veranstaltet am Donnerstag, 6. Februar, zum neunten Mal einen fach- und hochschulübergreifenden Science Slam (deutsch: Wissenschaftswettstreit). Anders als beim bekannteren Poerty Slam werden keine selbst verfassten Kurzgeschichten vorgelesen, sondern wissenschaftliche Themen und Arbeiten unterhaltsam aufbereitet und vorgetragen.

Die Nachwuchswissenschaftler halten je einen zehn-minütigen Vortrag zu ihrer eigenen Forschung. Nicht die beste Forschung gewinnt, sondern der beste Vortrag. Diese Science Slams haben zum Ziel trockene Wissenschaft einem meist fachfremden Publikum nahe zu bringen und zu unterhalten. Los geht\'s um 20 Uhr im Untergeschoss in der Uni-Mensa. red
Eintritt: 5 Euro, 2 Euro ermäßigt. Es gibt noch Startplätze. Anmeldung unter: kultur@kulturraumtrier.de