1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wohnhaus in Flammen: Frau leicht verletzt

Wohnhaus in Flammen: Frau leicht verletzt

Ferschweiler. (MRA/r.g.) Ein Wohnhaus hat gestern Mittag in Fersch weiler (Verbandsgemeinde Irrel) in Flammen gestanden. Der Hauseigentümerin, einer älteren Frau, gelang es, sich mit leichten Brandverletzungen ins Freie zu retten.



Weil das Haus bereits voll in Flammen stand, als die Feuerwehr kurz vor 13.30 Uhr eintraf, mussten sich die Einsatzkräfte von außen über das Dach Zugang zum Brandherd verschaffen. Das Gebäude ist komplett ausgebrannt. Ein Nachbargebäude wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen. Laut Feuerwehr könnte als Brandursache eine explodierende Gasflasche eines Ofens infrage kommen, da die Besitzerin glaubt, einen Knall gehört zu haben. Der Sachschaden bewegt sich laut Feuerwehr im sechsstelligen Bereich.