Workshop zum Finanzplatz Luxemburg

Workshop zum Finanzplatz Luxemburg

Trier. (red) Die internationale Finanzkrise und deren Auswirkungen auf den Finanzplatz Luxemburg werden im Rahmen des Workshops "Der Kleinstaat Luxemburg in der Europäischen Union", einer Sonderveranstaltung des Seniorenstudiums an der Universität Trier am Freitag, 30. Januar 2009, 10-13 Uhr, in Raum B 9, analysiert und diskutiert.

Lucien Thiel, Abgeordneter im Parlament des Großherzogtums Luxemburg, referiert zum Thema "Die vier Leben des Finanzplatzes Luxemburg". Lucien Thiel war bis zur seiner Wahl in das Parlament Präsident der Bankenvereinigung Luxemburgs. Seit Dezember 2008 leitet er die "Spezialkommission Finanz- und Wirtschaftskrise" des luxemburgischen Parlaments. Die Veranstaltung wird moderiert von dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Lorig. Die Veranstaltung ist offen für interessierte Bürger.

Mehr von Volksfreund