Zeugen gesucht

TRIER. (red) Im Laufe der vergangenen Monate kam es im Stadtgebiet Trier während Busfahrten unterschiedlicher Linien wiederholt zu Vorfällen, bei denen ein zunächst unbekannter Mann Frauen unsittlich berührt haben soll.

Der Mann - ein 50-Jähriger aus Trier - konnte zwischenzeitlich ermittelt werden. Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalinspektion Trier geht davon aus, dass es noch weitere Geschädigte gibt, die sich bislang nicht an die Polizei gewandt haben. Betroffene Frauen werden daher gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Trier in Verbindung zu setzen, Telefon 0651/9779-2290 oder 0651/2019-223.