Zeugen gesucht

TRIER. (red) Die Polizei sucht Zeugen eines Autounfalls. Am 11. März, gegen 10.45 Uhr, beschädigte ein Autofahrer auf der Luxemburger Straße, Höhe Konrad-Adenauer-Brücke, Fahrtrichtung Luxemburg, beim Überfahren eines auf der linken Straßenhälfte liegenden Metallteils seine Ölwanne.

Hierdurch verursachte der Pkw eine mehrere hundert Meter lange Ölspur. Der Pkw war dann schließlich nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Metallteil dürfte dem Anschein nach aus einer verlorenen Schrottladung stammen. Die Polizeiinspektion Trier bittet um Hinweise unter Telefon 0651/9779 3200.