Zeughausstraße zu

TRIER. (red) Wegen Tiefbauarbeiten zur Erneuerung von Gasleitungen durch die Stadtwerke wird die Zeughaustraße im Einmündungsbereich der Paulinstraße ab Montag, 15. August, bis voraussichtlich 19. August voll gesperrt.

Dies bedeutet Einschränkungen für PKW und führt zur Umleitungen der Buslinie 85. Die Zeughausstraße wird zur Sackgasse, denn eine Einfahrt von der Paulinstraße ist im genannten Zeitraum nicht mehr möglich. Eine Zufahrt für Anlieger besteht aus Richtung Zurmainer Straße. Die Busse der Linie 85 fahren ab Hauptbahnhof die normale Route bis zum Moselstadion, dann aber eine Umleitung über die Straße "An der Hospitalsmühle" zum Wasserweg (Ersatzhaltestelle). Während der Sperrung werden die Haltestellen St. Paulin und Wasserweg an diese Ersatzhaltestelle verlegt. Von dort aus fahren die Busse der Linie 85 planmäßig weiter. Vom Park Nells Ländchen kommend, verkehren die Busse der Linie 85 in Richtung Hauptbahnhof bis Kreuzung Paulinstraße/Zeughausstraße auf der normalen Route - ab dort weiter über Paulinstraße zur Porta Nigra, wo der Einsatzwagen aus dem Maarviertel abgewartet wird.