Zewener befreien ihren Stadtteil vom Müll

Zewener befreien ihren Stadtteil vom Müll

Trier-Zewen. (red) Drei Stunden lang haben viele fleißige Helfer aus Vereinen, Ortsbeirat und Kirche die Wander- und Radwege in Trier-Zewen gesäubert. Sie alle waren dem Aufruf von Ortsvorsteher Helmut Mertesdorf gefolgt und legten sich mächtig ins Zeug.

Matratzen, Haushaltsgeräte, etwa 30 Autoreifen und vieles mehr füllten einen großen Container. Die Aktion klang in harmonischer Runde aus.

Mehr von Volksfreund