Zu Fuß unterwegs im Trierer Land: Wanderwoche in fünf Gemeinden

Zu Fuß unterwegs im Trierer Land: Wanderwoche in fünf Gemeinden

Unter dem Motto "Dahem an Trier-Land" hat die deutsch-luxemburgische Tourist-Info für ihre diesjährige Wanderwoche zusammen mit den Ortsgemeinden fünf Rundwanderungen organisiert. Diesmal gibt’s auch eine Nachtwanderung im Programm.

Langsur/Igel/Welschbillig/Newel. Die Wanderwoche findet bereits zum achten Mal statt, in diesem Jahr vom Mittwoch, 24. August, bis Sonntag, 28. August. Neben neuen und abwechslungsreichen Touren für jedes Alter gibt es in diesem Jahr auch eine Nachtwanderung.
Die Wanderungen werden von ortskundigen Führern begleitet, Erfrischungen stehen bereit. Gestartet wird jeweils um 14 Uhr, mit Ausnahme der Nachtwanderung am Samstag, die um 19.30 Uhr beginnt.
Die Touren haben Längen zwischen zehn und 12 Kilometern. Zum Abschluss jeder Wanderung gibt es jeweils einen regionaltypischen Imbiss in geselliger Atmosphäre. Die Teilnahme kostet pro Wanderung zehn Euro, inklusive Getränkestop und Imbiss. Gewandert wird bei jedem Wetter, Anmeldung - auch spontan - unter der Telefonnummer 06501/602666 oder per E-Mail an info@lux-trier.info. Wer an allen Tagen mitwandert, erhält eine kleine Belohnung.
Termine und Treffpunkte (jeweils 14 Uhr): Mitwoch, 24. August, Langsur-Mesenich, Gemeindehaus, Donnerstag, 25. August, Igel-Liersberg, Grillhütte, Freitag, 26. August, Newel-Butz weiler, Bürgerhaus, um 19.30 Uhr (Nachtwanderung), Sonntag, 28. August, Mertert (Luxemburg), Rue du Park (Parkplatz). red