Zu schnell unterwegs: Zwölf Fahrer bei Kontrolle erwischt

Zu schnell unterwegs: Zwölf Fahrer bei Kontrolle erwischt

Bei einer Geschwindigkeitsmessung der Polizei im Aveler Tal haben die Beamten zwischen 22.30 Uhr am Mittwoch und 3 Uhr am Donnerstag zwölf Fahrer erwischt, die zu schnell unterwegs waren. Das teilte die Polizei Trier mit.

Der Schnellste war mit gemessenen 96 Stundenkilometern unterwegs. Zwei Kraftfahrer saßen zudem unter Drogeneinfluss am Steuer, einer war alkoholisiert. red

Mehr von Volksfreund