Zuhause gesucht

TRIER. (red) Die AFS (gemeinnützige Schüleraustauschorganisation) Trier sucht für Monica Pimiento aus Kolumbien eine deutsche Familie, die die 17-jährige Schülerin bis zum Ende des Schuljahres bei sich aufnimmt. Monica ist seit September 2005 in Deutschland und besucht das Angela-Merici-Gymnasium in Trier. Sie kann leider bei der Familie, bei der sie momentan lebt, nur noch begrenzte Zeit bleiben und würde daher gerne zu einer anderen Familie in Trier oder Umgebung wechseln.Gastfamilie kann fast jeder werden: allein Erziehende, Paare mit oder ohne Kinder. Einzige Voraussetzung ist die Offenheit gegenüber Neuem, Toleranz und ehrliches Interesse an anderen Menschen. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht notwendig, denn Monica kann schon gut Deutsch.

Monica gehört zu den über 700 ausländischen Jugendlichen, die jedes Jahr mit dem AFS als Gastschüler nach Deutschland kommen, um Deutschland, die deutsche Kultur und Sprache jenseits aller Touristenklischees kennen zu lernen.

Weitere Informationen zum Gastfamilienprogramm von AFS und/oder der Aufnahme von Monica gibt: Frau Hertel, Tel. 06501/5464 oder per mail: gihertel@t-online.de.