1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zulässige Grenzübergangsstellen an der deutsch-luxemburgischen Grenze

Grenzübergänge : Nur noch manche Grenzübergänge zu Luxemburg offen

Im Rahmen der eingeführten Grenzkontrollen zu Luxemburg bittet die Bundespolizei Trier um Beachtung, dass der Grenzübertritt nur noch an den nachfolgend aufgeführten Grenzübergangsstellen zulässig ist:

Bundesautobahn 64, Mesenich; an der Obermosel: Bundesstraße (B) 419 Wincheringen und Wellen; an der Sauer: B 418 Wasserbilligerbrück; B 257 Echternacherbrück; an der Our: B 50 Roth; B 410 Dasburg. Alle anderen Grenzübergänge sind geschlossen und nicht mehr für die Ein- und Ausreise nutzbar.

Zuwiderhandlungen stellen Ordnungswidrigkeiten dar und können mit einem Bußgeld geahndet werden.