Zum Auftakt Brot und Spiele

TRIER. (red) Die Dezernats-Ausschüsse des neuen Stadtrates gehen an die Arbeit. In seiner ersten öffentlichen Sitzung befasst sich der Kulturausschuss heute, Dienstag, ab 18 Uhr im Vortragssaal der Stadtbibliothek (Weberbach) unter anderem mit dem Römerfestival "Brot und Spiele", das Mitte August stattfand.

Im Wirtschafts-Ausschuss geht es morgen, Mittwoch, um den geplanten Handwerkerpark in Feyen (17 Uhr im Rathaus, Raum Gangolf). Der Bau-Ausschuss tagt übermorgen, Donnerstag. 17 Uhr, im Raum Steipe des Rathauses. Thema sind unter anderem die Grabungen des Landesmuseums in der Aulstraße. Die Sitzungen sind öffentlich.