1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zum Geburtstag andere beschenken: Léa Linster spendet an Nestwärme

Zum Geburtstag andere beschenken: Léa Linster spendet an Nestwärme

Die luxemburgische Spitzenköchin Léa Linster ist Nestwärme-Botschafterin. Zu ihrem 60. Geburtstag Ende April machte sie anderen ein großes Geschenk: Sie spendete 15 000 Euro an das Familienhilfsnetzwerk nestwärme.

Die Spende ist ihr Autorenhonorar von der neuen Sonderedition des GU Küchenratgebers. In sieben limitierten Sondereditionen verraten Léa Linster und sechs weitere Spitzenköche dort einige ihrer Lieblingsrezepte und Küchengeheimnisse. Das Buch ist ab September im Handel erhältlich. Den Scheck übergab Linster gemeinsam mit Bernhard Kellner, dem Verlagsleiter von Teubner - Hallwag - Gräfe und Unzer, an Nestwärme-Mitgründerin Petra Moske.
Seit Mai 2013 ist die Sterneköchin Botschafterin von nestwärme. Linster sagt: "Jede Hilfsbereitschaft braucht auch eine Struktur, die diese Hilfe organisiert. Die Familienhilfsorganisation Nestwärme macht das mit viel Erfahrung und sehr professionell, vor allem aber immer mit dem Herzen." red