Zum Schulschluss blau: So feiern Abiturienten in Trier

Zum Schulschluss blau: So feiern Abiturienten in Trier

Das schriftliche und mündliche Abitur ist rum - jetzt laufen die obligatorischen Abischerze und Abschlussfeiern an den Trierer Gymnasien an. Wie ein solcher Abistreich aussieht, hat sich der TV exemplarisch am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium angesehen.

Trier. Bei einstelligen Temperaturen haben 70 in blau gekleidete Abiturienten des Trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums (FWG) ihren Mitschülern Anfang der Woche mit sommerlicher Partymusik eingeheizt. Dazu hatte sich der Abistreich-Arbeitskreis (AK) der Schule kreative Ideen ausgedacht, die das aktuelle Jahrgangsmotto "Abistokratie - Der Adel geht, der Pöbel bleibt" darstellen sollten.
Der Abistreich ist genau durchgeplant: Um 11 Uhr werden die Schüler in den mittelalterlich hergerichteten Pausenhof gelassen. Dabei wird zu Beginn des Abistreichs nur eine Tür geöffnet: Die Schüler, der "Pöbel" also, muss sich durch die enge Tür auf den Schulhof zwängen, auf dem die Abiturienten, der "Adel", wartet. In der Mitte des Hofs steht eine Bühne mit Laufsteg, auf der anschließend Spiele wie Mohrenkopfwettessen, ein Modell-Wettbewerb mit Burgfräulein und Minnegesang als Karaokespiel für Begeisterung bei den Schülern sorgen - die Schüler reißen sich regelrecht darum, mitmachen zu dürfen. "Wir haben auf jeden Fall mehr Leute aus den Klassenräumen gelockt, als das vergangenes Jahr der Fall war", ist sich ein Abiturient sicher. Kein Wunder: Für das Burgfräulein-Spiel haben die Abiturienten sogar Gewinne wie Kinokarten organisiert. Die Abschluss-Schüler sind mit der Party-Atmosphäre sehr zufrieden. Dennoch meinen sie augenzwinkernd, dass die Lehrer doch etwas motivierter hätten sein können. Immerhin: Einige lassen sich zu Gangnam-Style-Einlagen und Ave-Maria-Gesängen überreden - unter großem Jubel der anwesenden Schüler. Als spontaner Höhepunkt tanzen alle Besucher des Abischerzes den Harlem Shake. Das selbst gedrehte Video "Abitur 2013 - FWG Trier Harlem Shake" vom Abijahrgang ist gestern über das Videoportal Youtube ins Internet gestellt worden.
Heute nun werden die Abiturienten des FWG offiziell verabschiedet und erhalten ihr Abiturzeugnis und damit die allgemeine Hochschulreife, die zum Studieren berechtigt.
Philipp Schneider vom verantwortlichen Abistreich-AK blickt dem persönlichen Neubeginn positiv entgegen: "Nach dem Abi werde ich direkt an die Hochschule Trier gehen und dort Informatik studieren."
Das Video zum Harlem Shake der Abiturienten des FWG gibt es unter
www.volksfreund.de/harlemshake
Extra

Die Abiturfeiern und Entlassungstermine an den Trie rer Gymnasien: Auguste-Viktoria-Gymnasium (AVG) Abifeier: Freitag, 15. März Bischöfliches Angela-Merici-Gymnasium (AMG) Abiturentlassung: Freitag, 15. März Friedrich-Spee-Gymnasium (FSG) Abiturentlassung: Freitag, 15. März Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (FWG) Abifeier: Donnerstag, 14. März Humboldt-Gymnasium Trier (HGT) Abifeier: Freitag, 15. März Max-Planck-Gymnasium (MPG) Abifeier: Samstag, 16. März

Mehr von Volksfreund