"Zum Wohl Riol" am Moselufer

Riol feiert vom 18. bis 20. Juni sein Weinfest unmittelbar am Moselstrand. Einer der Höhepunkte wird die Krönung der neuen Weinkönigin Michaela II. aus dem Hause Dany sein.

Riol. (dis) Das Weinfest "Zum Wohl Riol" wird seit einigen Jahren am Moselstrand gefeiert. Vorbei ist es mit dem großen Zeltfest. Trotzdem kann von einer weisen Entscheidung gesprochen werden. Denn die Beliebtheit des Festes steigt von Jahr zu Jahr. Wenn auch das Wetter nicht immer so wie gewünscht mitspielte, trotzdem fühlten sich die Gäste wohl und kommen gerne wieder.

Weinprobe ist bereits ausverkauft



Das beweist auch die gewaltige Nachfrage zur Teilnahme an der großen öffentlichen Weinprobe. Waren es in den ersten Jahren rund 300 interessierte Weinfreunde, musste danach im kleinen Festzelt angebaut werden. Ortsbürgermeister Arnold Schmitt, der die Aufgaben als Vorsitzender des Festausschusses innehat, sagt dazu: "Die Karten zur Weinprobe sind ruckzuck vergriffen und die Nachfrage ungebrochen."

So werden die Winzer bei der Weinprobe am Samstag, 19. Juni, rund 400 Gäste zufriedenstellen können. Aber: Karten gibt es seit vielen Tagen keine mehr. Im Rahmen der Weinprobe (ab 18 Uhr) wird die neue Rioler Weinkönigin gekrönt. Die bisherige Hoheit wird ihrer Nachfolgerin Michaela Dany die königliche Krone auf das Haupt setzen. Für Stimmung und Unterhaltung sorgt die Band "Blue Note". Die Weinprobe, sie steht unter dem Motto "Rioler Weine treffen immer", moderiert Sabrina Schmitz.

Zwei Ballonfahrten werden verlost



Das Fest beginnt bereits am Freitag, 18. Juni, um 19 Uhr mit der Eröffnung der Stände. Ab 21 Uhr heißt es dann "Das Ufer rockt". Dazu sind die Bands "Just the way it is" und "Fanatic Five" engagiert worden.

Nach dem vom Kirchenchor St. Martin mitgestalteten Festhochamt am Sonntag, dem Frühschoppen und dem gemeinsamen Mittagessen erwartet die Besucher ein Unterhaltungsprogramm. Es wird von mehreren Vereinen mitgestaltet. Die Ortsgemeinde Riol und die Festgemeinschaft der Rioler Ortsvereine verlosen als einen der Höhepunkte am Sonntag zwei Ballonfahrten. Der Start ist für 17.30 Uhr vorgesehen. Das Fest klingt ab 18 Uhr mit Unterhaltungsmusik der Band "Jables" aus.