1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zur Saisoneröffnung hatte die Rudergesellschaft Trier (RGT) zum Anrudern und Anpaddeln des Vereins eingeladen.

Vereine : Viel Freude beim Tag rund um  Ruder- und Drachenbootsport

Zur Saisoneröffnung hatte die Rudergesellschaft Trier (RGT) zum Anrudern und Anpaddeln des Vereins eingeladen. Vorher fand im Trierer Kino Broadway für die Mitglieder und Gäste eine Premierenfeier statt.

Zur Welt-Uraufführung kamen vor über 60 Besuchern gleich drei  Filme rund um die sportlichen Aktivitäten der RGT. In einem rund 17-minütigen Imagefilm rudern sich die Sportler durch 136 Jahre Vereinsgeschichte. Alte Fotos und Dokumente wurden aufgearbeitet und von den Mitgliedern in Ruder- und Drachenbooten humorvoll und sportlich kommentiert. Für den Film waren über drei Jahre immer wieder Szenen des Vereinsalltags mit der Kamera dokumentiert, historische Fotos teilweise animiert und kurze Spielhandlungen im Clubhaus und in den Booten professionell inszeniert worden. Das Drehbuch stammt von Rolf Linn und Uwe Thein. Weiterhin kamen zur Premiere ein rund achtminütiger Film über eine  Wanderruderfahrt auf der Lahn und ein etwa einminütiger Werbe-Trailer.  Alle drei Filme wurden von der Trierer Produktionsfirma theinmedia realisiert.

Am Nachmittag ging es dann in die Ruder- und Drachenboote. Besonders großen Zuspruch erfuhr das Schnupper-Paddeln der Drachenbootabteilung. Rund 20 Interessierte tauchten zum ersten Mal die Paddel ins Wasser. Unter fachkundiger Anleitung wurden die Schläge schnell sicher und die Boote mit Trommelwirbel über die Mosel gesteuert.  Der erste Vorsitzende der RGT, Radoslav Nosko, freute sich über einen gelungenen Tag rund um den das Ruder- und Drachenbootsport.